Ratgeber sowie Reiseführer zu Madrid

Restaurants

Restaurants Ansicht Sehenswürdigkeit

Snack mit hervorragender Aussicht auf den Palast

Madrid gilt als ein kulinarisches Paradies: Das Essen wird hier ganz groß geschrieben. Die Madrider Küche ist eine gelungene Mischung aus mediterraner Tradition und kulinarischer Offenheit - zudem gilt sie als sehr gesund. Schließlich legt man sehr großen Wert auf frische Zutaten und guten Geschmack.

"Die" spanische Küche gibt es ohnehin nicht. Vielmehr lebt das Angebot der Madrider Küche von der Vielfalt der verschiedenen regionalen Küchen, die von der Kochkunst Galiciens über die aus Kastilien bis hin zur exzellenten baskischen Küche reichen. Probieren sollte man Spezialitäten wie Fisch- und Krustentiergerichte, deftige Eintöpfe, Gazpacho (kalte Gemüsesuppe) sowie Lammgerichte und Spanferkel.

Der typische kulinarische Tagesablauf eines Madrileños beginnt mit einem schnellen und kleinen Frühstück - meist nur mit einem "café con leche" (Milchkaffee) und ein wenig Gebäck. Zu Mittag wird erst gegen 14 Uhr gegessen. Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist natürlich das Abendessen. Allerdings zelebriert man die abendliche Mahlzeit erst gegen 21 Uhr oder sogar noch später.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Nicht nur an der spanischen Küste gibt es die köstlichen Meeresfrüchte

 Bild Sehenswürdigkeit  von Madrid

In schöner Gesellschaft die guten Rotweine Spaniens kosten

 Foto Sehenswürdigkeit

Die Paella - typisch spanisches Reisgericht

Zwischen den einzelnen Mahlzeiten des Tages stärkt man sich gern mit kleinen Imbissen - den Tapas. Das Angebot reicht hier von einfachen Tapas wie Oliven oder Kartoffeln bis hin zu Schinken- oder Wursthappen oder frittierten Fischen.

Essen ist in der spanischen Hauptstadt - abgesehen von den Gourmet-Restaurants - ein relativ preiswertes Vergnügen. Tapas bekommt man schon ab rund zwei Euro und während der Mittagszeit gibt es oft preiswerte Tagesmenüs.

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Den Jamón Iberico kann man in vielen Bars bestellen

Spanien ist außerdem bekannt für seine guten Rotweine: Lassen Sie sich im Restaurant einen Wein empfehlen und vertrauen Sie einfach auf das Wissen und den guten Geschmack des Wirtes! Als Aperitif bietet sich ideal ein Gläschen Sherry an und zum Dessert sollte man unbedingt den schmackhaften und süßen Málaga probieren.

Im Restaurant sind sowohl die Mehrwertsteuer als auch der Service meist im Preis enthalten. Dennoch fügt man üblicherweise ein zusätzliches Trinkgeld von fünf bis zehn Prozent hinzu, wenn man mit dem Service zufrieden war.

Hotels reservieren

Buchen Sie Ihr passendes Hotelangebot jetzt auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst zu jeder Reservierung erhält man bei Citysam einen E-Book-Guide!

Landkarten von Madrid

Besuchen Sie Madrid oder die Umgebung über unsere nützlichen Madrid-Stadtpläne. Direkt per Landkarte finden Sie interessante Sehenswürdigkeiten und buchbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Details von Palacio Real, Plaza de la Independencia, Parque del Buen Retiro, Teatro Real und jede Menge weitere Attraktionen finden Sie innerhalb unseres Reiseführers dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.